Modellflieger zu Besuch im Saarland

Der diesjährige Ausflug des Modellflugclubs Untermünkheim führte vom 8.-9. Oktober in das Saarland.
Am Samstagmorgen hatten die Flieger eine Stadtführung in Saarbrücken gebucht.
Nachmittags wurde die Völklinger Hütte besucht. Die Völklinger Hütte ist eine gigantische Hüttenanlage aus der Blütezeit der Eisenindustrie und zählt zu den ungewöhnlichsten Weltkulturerbstätten der UNESCO. Weiterlesen

Trumpp zum 4-mal Deutscher Meister in Folge und 5. Im Weltcup!

Am 19. und 20. September wurde in Regensburg der Endlauf zur Deutschen Meisterschaft im Modellkunstflug ausgetragen. Vom MFC Untermünkheim ging Robin Trumpp, der Deutsche Meister von 2011 / 2012 und 2013 an den Start. Seine Ausgangslage war äußerst vielversprechend, da er bereits den ersten Wettbewerb Ende August in Kaltenkirchen / Schleswig Holstein klar für sich entscheiden konnte.
Am Samstag musste der Beginn des Wettbewerbes wegen starkem Nebel ständig verschoben werden. Als der Nebel sich dann um 10 Uhr endlich verzog herrschten perfekte Flugbedingungen, spätsommerliches, mildes Wetter und kaum Wind.
Am Samstag wurde das nicht so anspruchsvolle Vorrundenprogramm 2x geflogen. Robin legte gleich richtig los und gewann beide Flüge sehr souverän vor der Konkurrenz, vor allem aus Bayern. Am Abend wurde dann erstmals, außerhalb der Wertung zur Deutschen Meisterschaft eine „Unbekannten Trophy“ ausgeflogen. Diese Wertung bestand aus einem vorher nicht bekannten, sehr schwierigen Flugprogramm. Diesen Pokal hat Robin locker mit über 100 Punkten Vorsprung gewonnen.
Somit hat Robin am Samstagabend ein beruhigendes Punktepolster für die abschließenden 3 Flüge am Sonntag.
Am Sonntag startete der Wettbewerb zum Aufwärmen mit dem Vorrundenprogramm. Robin fliegt sehr gut und kann auch den 3. Durchgang für sich entscheiden. Achtung, der Lokalmatador Christian Niklaß aus Regensburg liegt bei diesem Flug nur wenige Punkte hinter Robin. Die Entscheidung muss das Finale der 7. Bestplatzierten Piloten bringen. Im Finale muss 2x ein deutlich schwereres Programm geflogen werden. Robin lässt beim 1. Flug keine Zweifel aufkommen wer Chef im Ring ist und gewinnt den Flug wiederum knapp vor Nicklaß!! Damit ist klar Robin ist bereits vor dem letzten Durchgang der Titel des Deutschen Meisters nicht mehr zu nehmen, den ein Durchgang kann gestrichen werden.
Den letzten, belanglosen 5. Durchgang entscheidet Robin auch noch für sich und wird mit der absolut höchsten, erreichbaren Punktezahl Deutscher Meister. Zweiter in der Gesamtwertung wurde Christian Niklaß (Regensburg) vor Robert Forster (Pfaffenhofen).
Mit dem Wettbewerb in Regensburg geht im Deutschen Modellkunstflug eine Ära eines großen Piloten zu Ende. Günter Ulsamer der seit über 20 Jahren Mitglied des Deutschen National Teams war konnte sich dafür nicht mehr qualifizieren und wurde in der Endabrechnung 5.
Robin Trumpp, Christian Nicklaß, Robert Forster und Juniorpilot Andre Bracht aus Harsewinkel bilden die .Nationalmannschaft für die im nächsten Jahr in Untermünkheim ausgetragene Europameisterschaft.
Die Weltcupsaison ist nun auch vorüber. Dank sehr guter Ergebnisse auf Internationalen Wettbewerb konnte Robin sich den hervorragenden 5. Rang unter über 200 Teilnehmern weltweit sichern.
Wir vom Modellflugclub Untermünkheim sind stolz auf die von Robin Trumpp gezeigten Leistungen im Jahr 2015.DSC_0794

Flugtag 2014

Jubel über Künstler am Himmel

Modellflugtag in Untermünkheim Piloten aus ganz Europa am Start!
Am 29. Juni fand der traditionelle Modellflugtag des MFC-Untermünkheim statt.
Leider wurden die Modellflieger in diesem Jahr vom Wetter nicht so sehr verwöhnt wie die vergangenen 35 Jahre. Der Wetterbericht sagte nichts Gutes voraus. Doch pünktlich um 13.30 Uhr zum Beginn der Flugshow besserte sich das Wetter, sogar die Sonne lies sich ab und an blicken. Weiterlesen